Willkommen bei der Rassemeerschweinchenzucht

Snow Hill

Wenn sich ein Mensch dazu entschließt, sich ein Tier anzuschaffen,
dann ist das für den Menschen eine planbare Zeit
in seinem Leben.

Für das Tier dagegen ist es alles was es hat -
ES IST SEIN LEBEN“  

 

Gegen Einzelhaltung!!!

Menschen leben in Gruppen, wie Meerschweinchen auch

Einen Menschen sperrt man in Einzelhaft um

Ihn zu bestrafen.

Was hat ein Meerschweinchen verbrochen weswegen man es einzeln halten sollte?

 

 

Ich züchte:

Peruaner und Alpaka in Vollfarbe und Schoko-Kombi

Coronet,Sheltie, Rosetten, English Crested und Glatthaar in Vollfarbe

 

Ich habe eine Zuchtgemeinschaft mit:

 

 

Mein Futter:

Warum Bunny?

  • Grobe Faserstruckturen = garantierter Abrieb der Schneide- und Backenzähne
  • Pflanzen aus der Heimat, Südamerika = Tropinambur, Quinoa, Maca, Amaranth, Aroniabeeren
  • Biodivers = 47 verschiedene Pflanzen von unbehandelten Wiesen
  • Optimales Rohfaser- Stärkeverhältnis = positiv für Magen - Darm, schützt vor Verfettung
  • Monokomponentenfutter = kein selektieren möglich, dadurch optimale Versorgung von Mineralstoffen, Vitaminen, Ballaststoffen garantiert
  • Hoher Anteil stabilisiertes Vitamin C

Meine Haltung:

Meine Meeris leben ganzjährig in Außenhaltung in einem isolierten Holzhüttchen. Im Sommer haben sie natürlich genügend Platz zum toben und um ihren natürlichen Bedürfnissen nachzugehen. Das zusätzliche Freigehege ist zum einen überdacht und mit Rindenmulch versehen.Angrenzend an diesen Auslauf kommt ein großzügiges Freigehege auf der Wiese. Durch eingebaute Durchgänge in die jeweiligen Bereiche können meine Schweinchen selbst wählen wo sie sich gerne aufhalten möchten. Kein Meerschweinchen lebt bei mir alleine, denn Meerschweinchen sind Gruppentiere und brauchen ihren Partner. Auch ein Kaninchen oder Mensch ersetzt den Partner NICHT.

               

   

Unser festes Außengehege:

Das feste Außengehege ist für die Juntiere natürlich besonders geschickt, Die Baby's können vom ersten moment mit der ganzen Gruppe raus gehen. Es ist überdacht und rundum zu damit keine Baby's ausbrechen können und kein Fressfeind hinein kommen kann. Die oberen Böden sind die Terrassen für die Böckchen bzw. Zuchtpaare. Ich finde es immer schade das die Böcke in den Zuchtanlagen meistens nie raus kommen. Also lies ich mir für meine Zuchtböckchen eine Alternative einfallen und sie finden es super :o) Dieses Außengehege ermöglicht es meinen Tieren zu jeder Tages- und Nachtzeit über ihre Durchgänge sicher raus und rein zu gehen. Das Bodengehege im Außenbereich für die Mädels und Jungtiere ist 2m x 3m und die einzelnen Böden sind pro Paar 1,50 m x 0,62 m

  

 

Ich bin eine tierärztlich Zertifizierte Meerschweinchenzüchterin und Mitglied im:


Sie sind Besucher Nr.

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!